Blumen im Windlicht: Florale Deko in zarten Tönen

Die Tage sind endlich wieder lang und wir lieben es uns mit Blumen zu umgeben. Daher zeigen wir Ihnen heute, wie Sie ein schlichtes Windlicht floral in Szene setzen können.

Blumendeko im Windlicht in zarten Tönen

Windlichter verschönern durch sanften Kerzenschein unsere lauen Sommerabende. Wie man sie auch floral in Szene setzen kann, zeigen wir Ihnen in unserem heutigen Dekotipp für den späten Frühling und die warmen Tage.

Blumendeko mit Schachbrettblume

Woher der Name „Schachbrettblume“ stammt, wird klar, wenn man sich die zarten Blumen genauer ansieht. Die roséfarbenen Blüten der zarten Frühjahrsblüherin sind durch ein gleichmäßiges Würfelmuster durchzogen, welches einem Schachbretts sehr ähnelt.

Windlicht mit Blumendeko

Schachbrettblumen erhalten Sie frisch beim Floristen Ihres Vertrauens und läßt sich durch Steckschaum ebenfalls für Dekoideen verwenden.

Wir haben uns für eine Seidenblume entschieden, da sie in der warmen Jahreszeit Frische vermittelt, jedoch nicht verblüht. So funktioniert unsere Blumendeko im Windlicht Lumio:

  • Füllen Sie zunächst etwas Granulat in das Windlicht Lumio.
  • Stecken Sie nun zwei Stile der Schachbrettblume ins Granulat, so dass diese aufrecht im Glas stehen.
  • Bedecken Sie das Granulat nun mit etwas Moos und kleinen Graskugeln.
  • Drehen Sie ein langes Stück Draht in die Deko und geben Sie ihr so einen modernen Touch.
  • Fertig ist Ihre Blumendeko im Windlicht.

PS: In unserer Kategorie „dekorierte Produkte“ finden Sie das Windlicht Lumio bereits dekoriert mit Schachbrettblumen.

Windlichtdeko mit Schachbrettblumen