Last Minute Tischdeko zu Ostern mit Rezeptidee

In Ihrer Tischdeko zu Ostern dürfen süße Leckereien und eine stilvolle Deko nicht fehlen. Mit unseren farbenfrohen Mini Kuchen und Hühnern als Dekoidee wird Ihre Ostertafel zum echten Hingucker.

Farbenfrohe Mini-Kuchen als Tischdeko zu Ostern

Nicht nur die Ostereier dürfen zu Ostern kunterbunt sein. Kleine Mini-Kuchen in bunten Farben sind echte Eyecatcher als Tischdeko und verschönern jede Festtafel. Gemeinsam mit den Hühnern Miolino gestalten Sie so im Handumdrehen eine wunderschöne und leckere Osteridee.

Hühner als Tischdeko zu Ostern

So gelingen die kleinen Mini-Eierlikörkuchen, die von unserer Blogger-Kollegin Vesna´s süße Welt für uns gebacken wurden.

Zutaten für die Mini-Eierlikörkuchen

  • 5 Eier
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Speiseöl
  • 125 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 Gramm weiße Schokolade
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • Lebensmittelfarbe nach Wunsch

Außerdem benötigen Sie:

  • Mini-Gugelhupf-Form aus Silikon, alternativ können Sie auch eine große Form nutzen
  • Schüssel
  • Handmixer
  • zwei Kaffeelöffel
  • Topf
  • Glas- oder Metallschüssel
  • Kochlöffel

So bereiten Sie die kleinen Kuchen zu:

Die Eier, den Puderzucker und den Vanillezucker schaumig rühren. Rühren Sie langsam den Eierlikör und das Speiseöl unter die Masse.

Sieben Sie nun das Mehl und die Speisestärke unter die Eiermischung und verrühren Sie alles vorsichtig.

Füllen Sie den fertigen Teig mit Hilfe von zwei Kaffeelöffeln in die Silikonform. Achtung: Verwenden Sie auf jeden Fall eine Silikinform, da sonst die Dekoration nicht gut klappt.

Backen Sie die kleinen Kuchen auf 180° Grad (Umluft) für 45 Minuten auf mittlerer Schiene.

Lösen Sie nach dem Backen die kleinen Kuchen vorsichtig aus der Form und lassen sie diese richtig auskühlen. Die Silikon-Form gründlich reinigen und abtrocknen.

Schmelzen Sie die weiße Schokolade mit dem Kokosöl über einem Wasserbad und mischen Sie die gewünschte Lebensmittel-Farbe unter.

Gießen Sie die geschmolzene Schokolade in die saubere Silikon-Form und verteilen Sie diese in der Form gleichmäßig. Setzen Sie die abgekühlten kleinen Mini-Kuchen zurück in die Form und drücken Sie diese leicht an. Stellen Sie die Form für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Anschließend die Mini-Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und zum Beispiel auf der Kuchenplatte Caldaro servieren.

Hier finden Sie das Rezept für die kleinen Mini-Kuchen mit Eierlikör als PDF zum Ausdrucken.

Minikuchen als Tischdeko zu Ostern

Tischdeko zu Ostern mit Eierkartons und Mini-Kuchen

Für Ihre Tischdeko zu Ostern mit den selbstgemachten Mini-Kuchen brauchen Sie nicht viel. Nach dem Backen haben Sie sicher einen Eierkarton übrig. Nutzen Sie ihn, um die kleinen Mini-Kuchen österlich zu präsentieren. Setzen Sie neben den kleinen Leckereien auch ausgewaschene Eierschalen in die Schachtel und nutzen Sie diese als Vasen. Das Huhn Miolino findet ebenfalls seinen Platz im Eierkarton und wacht über die köstlichen Küchlein.

Tischdeko zu Ostern mit Eierkartons

Diese süße Gesellen passen perfekt zu unserer Tischdeko zu Ostern:

Wer lieber süße, kleine Hasen als Deko für den Tisch zu Ostern nutzen möchte, der wird sicher auch bei uns fündig:

 

 

 

Schließen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück