Seite auswählen

Geschenke aus der Küche: Lavendel-Öl selber machen

Für selbst gemachtes Lavendel-Öl brauchen Sie nur wenigen Zutaten aus Küche und Garten sowie ein wenig Geduld. Im Handumdrehen stellen Sie so Ihr eigenes Duftöl her, welches ein wunderschönes Geschenk für Familie und Freunde ist.

Der Duft des Südens: Lavendel-Öl

Lavendel ist eine typische Sommerpflanze, die sich auch im heimischen Garten großer Beliebtheit erfreut. Die lila blühende Pflanze duftet nicht nur hervorragend, sie ist auch in der Küche ein gern genommenes Gewürz (zum Beispiel zu Lamm oder im Salat) und dient außerdem als Heilkraut.

Wer auch nach dem warmen Sommer ein Stückchen des eigenen Gartens mit ins Haus nehmen möchte, dem zeigen wir, wie Sie Lavendel in Öl konservieren können.

Lavendel-Öl selber machen

Lavendel-Öl – Rezept und Anleitung

Lavendel-Öl ist ein echtes Allroundtalent: Nutzen Sie es zur Massage, zur Beruhigung, oder um Motten zu vertreiben. Egal wofür, in einer schlichten Glasflasche mit passendem Anhänger wird aus dem Duftöl ein wunderschönes Geschenk aus der Küche.

Wir zeigen Ihnen wie Sie ein wohlriechendes Duftöl mit Lavendel selber herstellen können.

Sie benötigen für die Herstellung des Lavendel-Öls:

  • eine hitzebeständige Schüssel oder ein Einmachglas
  • eine hitzebeständige Glasflasche
  • 20 Gramm Lavendel, getrocknete oder frische Blüten
  • 1/2 Liter kaltgepresstes und geruchsneutrales Öl, wie zum Beispiel Mandel-, Avocado- oder Olivenöl
  • Herd, Topf und Kochlöffel
  • Trichter
  • Chiffonband in violett
  • Hänger Siria
  • Geschenkanhänger (Freebie)

So machen Sie Ihr eigenes Lavendel-Öl:

Verwenden Sie unbedingt eine Glasschüssel bzw. Glasflasche, da Lavendel mit Kunststoff oder Metall chemisch reagieren kann und sich der Duft verändert.

Füllen Sie zunächst den Topf mit Wasser und setzen Sie die Glasschüssel bzw. das Einmachglas in das Wasserglas.

Zerreiben Sie die Lavendelblüten zwischen den Händen. So wird ätherisches Öl freigesetzt, welches sich mit dem geruchsneutralen Öl vermischt. Streuen Sie die Blüten in das Glasgefäß und füllen sie dieses mit dem herkömmlichen Öl auf.

Erhitzen Sie langsam das Wasser und somit auch das Ölgemisch. Achten Sie darauf, dass die Flüssigkeit nicht kocht und verrühren Sie das Öl regelmäßig. Das Erhitzen dauert zwischen 1 bis 2 Stunden. Sollte währenddessen zu viel Wasser verdampfen, füllen Sie den Topf zwischendurch wieder auf.

Ist das Lavendel-Öl richtig gut durchgezogen, können Sie es vom Herd nehmen und mit Hilfe eines Trichters in die Glasflasche umfüllen. Wer mag, kann das Öl durch ein Geschirrtuch laufen lassen, um die Blüten so auszuseihen.

Damit aus dem Lavendel-Öl ein wunderschönes Geschenk wird, brauchen Sie nur ein wenig Deko. Wir haben uns für den kleinen Keramikhänger Siria entscheiden, da er toll an der schlichten Glasflasche wirkt. Binden Sie den Blatthänger Siria mit violettem Schleifenband an die Flasche. Zu guter Letzt drucken Sie noch unseren kostenlosen Freebie, den Anhänger mit dem Aufdruck “Lavendel-Öl”, aus, Schneiden Sie ihn zu und hängen Sie ihn an die Flasche. Fertig ist Ihr Geschenk aus der Küche.


TIZIANO Design & Emotions wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln. Bitte lassen Sie uns wissen, auf welche Art und Weise Sie von uns hören möchten:


Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@tiziano-design.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwennden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit Ihrem Klick auf “Jetzt anmelden”, erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Informationen zu Mailchimp übertragen und dort verarbeitet werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Schließen