Seite auswählen

Einfach und vegan: Rezept für leckere Kürbissuppe

Das schmeckt nach Herbst! Mit diesem Rezept für eine vegane Kürbissuppe werden Sie Ihre Gäste verzaubern. Und die Suppe ist außerdem ganz einfach und schnell gemacht.

Das schmeckt nach Herbst: Rezept für vegane Kürbissuppe

Der Kürbis ist unser liebstes Herbstgemüse. Doch nicht nur in der Deko steht der Kürbis jetzt im Mittelpunkt, sondern auch in der Küche ist er jetzt gern gesehener Gast. Mit unserem heutigen Rezept für eine herbstliche Kürbissuppe schlagen de Herzen Ihrer Familie oder Freunde ganz sicher höher. Und sollten Sie Veganer unter Ihren Gästen haben, liegen Sie mit diesem Rezept goldrichtig.

Rezept Kuerbissuppe

Klassiker im Herbst: Rezept für vegane Kürbissuppe

Ob als herbstliche Vorspeise, oder als leichte Hauptspeise: eine Kübissuppe darf im Herbst einfach nicht fehlen. Wir haben daher eine schnelle, einfache und vegane Kürbissuppe für Sie vorbereitet. Was Sie brauchen und wie es geht, verraten wir Ihnen nachfolgend.

Sie brauchen für Ihre vegane Kürbissuppe:

  • 500 Gramm Hokaido Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 10 Gramm Ingwer
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Kurkumapulver (optional)
  • Sonnenblumen- oder Kürbiskerne als Deko
  • Sonnenblumen- oder Kürbiskernöl
  • frische Kräuter (optional)

Rezept vegane Kuerbissuppe

So bereiten Sie Ihre Kürbissuppe zu

Als erstes Waschen Sie den Hokkaido Kürbis. Zerkleinern Sie zunächst den Kürbis mit einem scharfen, großen und stabilen Messer. Das gute am Hokkaido ist, dass diese Kürbissorte mit der Schale gegessen bzw. gekocht werden kann und so das lästige Schälen entfällt.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Wüfel schneiden. Schälen Sie ebenfalls den Ingwer. Tipp: Nutzen Sie hierfür einen Teelöffel. Ingwer fein hacken.

Dünsten Sie nun die Zwiebeln und den Knoblauch in etwas (ca. 1 Esslöffel) Öl an. Nutzen Sie am besten das Öl, wessen Kerne Sie auch als Deko nutzen werden. Geben Sie nun den Kürbis hinzu und braten Sie ihn kurz mit an. Löschen Sie das Ganze dann mit der Gemüsebrühe ab, so dass die Kürbisstücke bedeckt sind. Jetzt Gewürze hinzugeben und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis gar (weich) ist.

Geben Sie nun die Kokosmilch hinzu und pürieren Sie die Masse mit dem Pürierstab, bis die Suppe cremig ist. Schmecken Sie die Suppe noch einmal vor dem Servieren ab.

Die Kürbissuppe jetzt in Suppenschüsseln füllen und mit Kernen und ggf. frischen Kräutern dekorieren. Wer mag, kann auch noch etwas Balsamicocreme zur Deko nutzen.

Tipp: Besonders gut schmeckt frisches Sonnenblumen- oder eben Kürbiskernbrot zur herbstlichen Kürbissuppe. Wir wünschen guten Appetit.

Unser Rezept für die vegane und vor allem schnelle und leckere Kürbissuppe für die Herbstzeit finden Sie hier auch als PDF zum Ausdrucken und Nachkochen.

Ideen für die passende Herbstdeko zur Kürbissuppe

Natürlich darf bei einem leckeren Abendessen mit Freunden oder Familie auch die passende Deko nicht fehlen. Passend zum Thema Kürbis haben wir verschieden farbige Zierkürbisse auf der flachen Schale Sendina drapiert. Für warmes Licht sorgen entweder die dicke Stumpenkerze oder die leicht funkelnde LED-Lichterkette mit kleinen Lichtern und Batteriebetrieb.

Passende Deko zur Kuerbissuppe

 

 

 


TIZIANO Design & Emotions wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln. Bitte lassen Sie uns wissen, auf welche Art und Weise Sie von uns hören möchten:


Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter info@tiziano-design.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwennden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit Ihrem Klick auf “Jetzt anmelden”, erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Informationen zu Mailchimp übertragen und dort verarbeitet werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Schließen