Kostenloser Versand ab 50€ Kontakt Händlersuche
Seite wählen

Rezeptidee für den Herbst: Schokoladige Verführung

Im Herbst werden wir wieder häuslicher und machen es uns in den eigenen vier Wänden wieder richtig gemütlich. Daher haben wir auch wieder Zeit und Lust unsere Zeit in der Küche zu verbringen und neue und leckere Rezeptideen auszuprobieren. Lasst Euch von unserem schokoladigen Rezept im Herbst verführen.

Rezeptidee für den Herbst: Leckereien für unsere Lieblingsgäste

Gerade jetzt machen wir es uns im Kreise unser Liebsten wieder gemütlich, denn nach Draußen zieht uns ja leider nicht all zu viel. Daher hat unsere Bloggerkollegin Vesna, von Vesna´s süße Welt, ein echtes gute Laune Rezept ausprobiert: Haselnuss Subarice, kleine Schokotörtchen mit Haselnüssen. Passend zum Herbst läßt sich der Tisch wunderschön herbstlich eindecken und schafft so eine heimelige und gemütliche Atmosphäre.

Rezeptidee für den Herbst: Schokotörtchen mit Haselnüssen

Schokolade macht glücklich, sagt der Volksmund. Daher passt unsere heutige Rezeptidee für den Herbst für leckere Schokoträume ganz hervorragend zur momentanen Situation. Denn Aufheiterung können wir sicher alle gebrauchen. Daher ran an den Ofen und nachmachen. Das Rezept verraten wir Euch nachfolgend.

Rezeptidee fuer den Herbst_Anleitung

Zutaten für den Schokotraum im Herbst

Für den Schoko-Boden brauchst Du:

  • 5 Eier
  • 12 Esslöffel Zucker
  • 12 Esslöffel Milch
  • 12 Esslöffel Öl
  • 11 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt

Für die Creme:

  • 500 Gramm Mascarpone
  • 250 ml Sahne
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel Nutella

Für die Schokoladenglasur:

  • 100 Gramm Zartbitterschokolade
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl

Und außerdem:

  • 100 Gramm Haselnüsse, gehackt

So bereitest Du Deine Schokoküchlein zu:

Schoko-Boden:

  • Die Eier trennen. Eigelbe mit  6 EL Zucker gründlich verrühren.
  • Anschließend Milch und Öl unterrühren.
  • Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eier-Mischung sieben und verrühren.
  • Das Eiweiß mit den restlichen 6 EL Zucker steifschlagen und unter den Teig heben.
  • Den Backofen  auf 180° C  Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig auf einem mit Backpapier belegtem Blech 35 cm x 35 cm streichen und ca. 25 Minuten backen.
  • Anschließend richtig auskühlen lassen und einmal durchschneiden.

Creme :

  • Mascarpone in eine Schüssel geben mit Sahne, Puderzucker und Zimt einige Minuten verrühren.
  • Am Ende das Nutella dazugeben und zu einer richtig schön cremigen Masse verrühren.

Schokoladenglasur:

  • Schokolade mit Öl in einen Topf geben und über einem Wasserbad schmelzen lassen.

Fertigstellung

  • Aus den Schokoböden mithilfe von einem Kreis-Ausstecher (oder Dessertring) so viele Kreise wie möglich ausstechen.
  • Die Schokocreme in einen Spritzbeutel geben und die Creme auf die Hälfte der Schokoladenkreise spritzen.  Mit einem weiteren Kreis belegen und leicht andrücken. So dass es wie ein Sandwich aussieht.
  • Die Sandwiches seitlich mit Schokocreme einstreichen und in Haselnüsse wälzen.
  • Jeweils 1 EL geschmolzene Schokolade auf die Oberfläche geben.

PS: Du kannst auch auf einer Seite der Schokokreise etwas Nutella streichen (so wird es noch schokoladiger) .

Tischdeko zur Rezeptidee für den Herbst

Die passende Tischdeko für den Herbst darf natürlich auch nicht fehlen. Neben Kürbissen sind auch Pilze typische Symbole für die goldene Jahreszeit und sorgen für eine stimmungsvolle Deko. Wir haben einige Ideen zur herbstlichen Tischdeko für Euch zusammengefasst: