Sommerdeko: Maritimer Look in Windlichtern

Mit dieser Sommerdeko für Windlichter verleihen Sie Ihrem Wohnraum eine luftig-frische Note. Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie frischen Wind und ein sommerliches Feeling zaubern.

Sommerdeko in Windlichtern: frische Blumen und Muscheln

Durch eine sommerliche Deko mit maritimen Elementen in unseren Windlichtern schaffen Sie eine luftige Atmosphäre und sorgen für eine gelungene Balance zwischen kühl und warm, floral und martim.

Sommerdeko in Windlicht Forlie

Sie benötigen:

So funktioniert´s:

Leuchtende Blumen, Muscheln und ein Windlicht sind die Hauptdarsteller dieser Sommerdeko. Füllen Sie einfach etwas Wasser in den Glasaufsatz des Windlichts Forlie, der durch die rauchig-blaue Färbung perfekt zum maritimen Thema passt. Legen Sie unten ins Wasser große Abalone Schneckenschalen, die auf der einen Seite eine wunderschöne Perlmuttoberfläche haben. Nutzen Sie das Glas nun als Vase für Ihre Lieblings-Sommerdeko. Wir haben uns für eine Kombination aus Rosen, Wicken und zum Beispiel Lavendel und Olivenzweigen entschieden, die die mediterrane Note zusätzlich unterstreichen. So wird aus Ihrem Windlicht im Handumdrehen eine wunderschöne und frische Sommerdeko. Die perfekte Ergänzung bildet außerdem der Seestern Asteria in türkis, der Lust auf Mee(h)r macht.

Sommerdeko mit Abalone Schneckenschalen

PS: Im Hintergrund sehen Sie das Windlicht Laterna, ebenfalls mit sommerlichem Rauchglasaufsatz, das mit dicken Stumpenkerzen saftes Licht an lauen Sommerabenden zaubert.

Kreative und sommerliche Gestaltung von Windlichtern

Extravagant und besonders. So läßt sich unser zweiter Dekotipp beschreiben. Wie es geht, zeigen wir Ihnen nachfolgend.

Sie benötigen:

Sommerdeko mit kreativen Dekoideen

So funktioniert´s:

Schneiden Sie die Aststücke mit der Astschere ein, so dass sie über den Rand des Windlicht passen und dort aufsitzen können.

Sommerdeko DIY

Binden Sie nun mit Hilfe von Heißkleber die verschiedenen Dekorationen an die Aststücke. Wir haben uns für Lavendel, ein Aststück (Treibholz), Geschenkbänder und eine Schale der Abaloneschnecke entschieden. An der Schale, die perlmuttig schimmert, haben wir zudem mit Heißkleber eine Sukkulente befestigt, die den maritimen Touch verstärkt. Fertig ist Ihr neu gestaltetes Windlicht Laterna.

Sommerdeko mit kreativen Ideen zum Selbermachen