[prisna-google-website-translator] Kostenloser Versand ab 50€ Kontakt Händlersuche
Seite wählen

Tischdeko zu Weihnachten: Wir bitten zu Tisch

Schon bald ist Weihnachten und wir freuen uns darauf, dass Fest der Liebe im Kreise unserer Liebsten zu feiern. Da darf natürlich auch die passende Tischdeko nicht fehlen. Entdecke unsere Tischdeko Ideen in Creme-Weiß, die Deinem Esstisch einen edlen und besonderen Look verleihen.

Tischdeko zu Weihnachten: Stilvoll gedeckte Festtafel

Jedes Jahr wieder erfreuen wir uns an unserer Adventsschale Elba, da sie durch ihre schlichte Eleganz einfach immer wieder anders aussieht. In diesem Jahr haben wir uns für eine Deko Ton in Ton entschieden.

Tischdeko zu Weihnachten Elba

Auch bei der Tischwäsche und dem Geschirr haben wir auf Creme-Weiß gesetzt, was unsere Tischdeko zu Weihnachten zusätzlich zu einer strahlenden Pracht macht. Durch Natürliche Materialien, wie Zapfen und das dezente Grün unserer Weihnachtsfloristik aus Christrosen, wirkt unsere Dekoration jedoch festlich und keineswegs steril.

Einfach, aber besonders wirken unsere Minibäumchen, die aus der Knolle wachsen. Gemeinsam mit einigen knorrigen Zweigen und Mistelzweigen auf der eckigen Platte Sendina bilden die immergrünen Bäumchen einen schönen Kontrast zu den kleinen Dekosternen Lazio. Bei der Auswahl der Motive hast Du die Qual der Wahl, denn es gibt Sterne mit Schriften, Bäumen, Sternen und Hirschen.

Tischdeko zu Weihnachten: Lichtakzente

Warmes Licht darf auf dem festlich gedeckten Tisch natürlich nicht fehlen. Doch es müssen nicht immer Kerzen sein. Wir zaubern eine angenehme, warme Atmosphäre durch stimmungsvolle LED Beleuchtung. Auch mit himmlischer Begleitung. So schmückt der Engel Chiara mit LED Beleuchtung das schlichte, große Glaswindlicht und sorgt für einen himmlischen Schein neben der zarten Weihnachtsfloristik aus Christrosen und Zweigen.
Besonders praktisch: Die Engel Chiara sind, so wie auch die unten gezeigten Lichtkegel Losone, mit einer Timerfunktion ausgestattet. So leuchten die Dekoobjekte für 6 Stunden, bevor sie für 18 Stunden ausgehen. Ganz automatisch gehen sie dann auch wieder an und Du musst nicht jedes Mal Deine Deko neu drapieren und die Schalter an- und ausschalten.

Tischdeko zu Weihnachten mal anders

Wenn Ihr auf der Suche nach einer etwas anderen Tischdeko zu Weihnachten seid, dann ist diese Idee sicher genau die Richtige für Euch. Besonders geeignet für Leseratten und Nostalgiker.
Damit die Dekoration in der Mitte des gedeckten Tischs etwas erhöht steht, haben wir verschiedene alte Bücher übereinander gestapelt. Dabei haben wir natürlich darauf geachtet, dass die Farben der Einbände zum harmonischen Farbkonzept der Festtafel passen.
Als Basis für den Kranz aus Tanne, Zweigen und Misteln dient eine rustikale Holzplatte, die den natürlichen Charme der Tischdeko unterstützt. In der Mitte des Kranzes sorgen zwei Lichtkegel Losone in unterschiedlichen Höhen für stimmungsvolles Licht und den besonderen Reiz.

Tischdeko zu Weihnachten: Natürliche Materialien und Amaryllis in Zwiebeln

Amaryllis sind zu Weihnachten kaum wegzudenken. Seid einigen Jahren gibt es sie auch in gewachsten Knollen, so dass sie während der Advents- und Weihnachtzeit zu ihrer vollen Pracht heranwachsen.
Natürlich lassen sich auch andere kleine Zwiebelpflanzen für diese Tischdeko zu Weihnachten verwenden. Ganz wie Du magst. Fülle dafür eine längliche Schale, hier Schale Vapiano, mit etwas Moos und drapiere dann zunächst zwei Keramik Bäumchen Tiana in der Schale. Wir haben uns für einen mit und einen ohne LED Beleuchtung in gleicher Höhe entschieden.
Setze dann in die Zwischenräume kleine Zwiebelpflanzen und runde die Dekoidee mit Zapfen und Reisigzweigen ab.
Tipp: Oft gibt es Zapfen in Beuteln mit hoher Stückzahl. Die Tannenzapfen, die Du nicht für die Schale benötigst, kannst Du toll als zusätzlichen Streuartikel bei Deiner Tischdeko zu Weihnachten nutzen.

Tischdeko zu Weihnachten: Auf den Hirsch gekommen

Hirsche und Rentiere sind absolute Trendtiere und dürfen daher auch bei unserer Festtagsdekoration nicht fehlen. Damit unsere Tischdeko Ton in Ton etwas aufgelockert wird, haben wir dem eleganten Hirsch Nanuk ein tannengrünes Samtband umgebunden. Passend dazu dienen kleine Christbaumkugeln im gleichen Farbton und unterschiedlichen Größen als zusätzliche Farbtupfer auf dem Tisch.
Ein echter Hingucker wird der Hirsch Nanuk außerdem durch sein auffälliges Geweih. Als Tischdeko zu Weihnachten haben eine Mooskugel im Geweih drapiert. Du kannst aber alternativ auch hier eine kleine Zwiebelfaktor für einen natürlichen Look auf der Festtafel verwenden. Du siehst, Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Großes Dankeschön

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Zeitschrift BLOOM´S bedanken, die diese wunderschönen Bilder gemacht und Dekoideen entwickelt hat. In der diesjährigen Weihnachtsausgabe der Zeitschrift erfahrt Ihr noch mehr über die Materialien und die DIY Ideen.
Schließen